Raft Base in Norwegen erweitert sein Outdoor-Zentrum mit einem abenteuerlichen Kletterwald: Big Opening 07.07.2018

Nach nur 15 Tagen Bauzeit konnte der Freizeitanlagen Hersteller faszinatour seinen ersten Kletterwald in Norwegen an den Bauherren – das Freizeitzentrum von TrollAktiv übergeben. Der Kletterwald ist mit seiner Lage zwischen nordischen Hütten und Elementen, wie einem verbauten Raftingboot und großen Schnitzfiguren, die Rentier und Wolf darstellen, das neue Highlight des Freizeitzentrums.

Der Evje Klatrepark wird am 07.07.2018 eröffnet und bietet dann den Gästen der Lodges und des Raftingzentrums ein Kletter-Aktiverlebnis, dass es in Norwegen bisher nur vereinzelt gibt. In 5 Parcours können sich die Gäste balancierend, springend oder hangelnd von Baum zu Baum bewegen, über Ziplines rutschen oder den BaseJump wagen. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Besonders stolz ist der Hersteller faszinatour über das Feedback vom Kunden TrollAktiv, Simon Hansen: "Thank you for your great cooperation. Work done in a fast-reliable way. Good and fast communication. Answer to all questions." Insbesondere nachdem Projekte die außerhalb der EU liegen mit besonderen Herausforderungen, von der steuerlichen Seite, über die Zollabfertigung bis hin zur erschwerten Lieferabwicklung aufwarten. Hier konnte der Erbauer von seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Freizeitanlagenbau profitieren und freut sich über ein gelungenes Projekt und einen überaus zufriedenen Kunden.

Website Kletterpark: https://evjeklatrepark.no/en/

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen